listen to us:

THE LAMPERTS sind ein musikalischer Leckerbissen aus Liechtenstein. Die äusserst unterhaltsame Band besticht durch ihren typischen Oklahoma-Grassroot-Sound. Grassroot ist am treffendsten als eine Fusion aus Bluegrass, Afrosoul, Raggacountry, Southern-Folkrock und Hillbilly-Bebop-Blues zu beschreiben.

On stage mutieren die vier Musiker zu den Lampert-Cousins Larry (guitar & vocals), Lance (bass & vocals), Lawrence (mandoline & vocals), und Louie (drums & vocals). Laut ihrer Geschichte sind sie die Enkel von Lorenz und Laura Lampert, die 1920 von Liechtenstein nach Oklahoma ausgewandert sind. Die erste Station der Band „ausserhalb der USA“ war dann logischerweise ihr „Motherland“ Liechtenstein, wo sie ihre eigentlichen „Historical Roots“ haben und das ihnen seit geraumer Zeit auch als ihre neue „Homebase“ dient, von wo aus sie den „Old Continent“ erobern wollen.

THE LAMPERTS haben ein erklärtes Ziel: wenn sie auf der Bühne stehen, wollen sie den Funken ihrer Leidenschaft für die Grassroot-Musik auch auf das Publikum überspringen lassen. Dazu bedient die Band ein breites Spekturm an Emotionen: von treibenden Southern-Beats über kraftvolle Feelgood-Tracks bis hin zu melancholischen Folkrock-hymnen.

Und dabei geben THE LAMPERTS sowohl eigenes Songmaterial als auch Grassroot-Versionen von bekannten Tracks zum Besten.

„Mit ihrem ausgreifenden Musikverständnis sprechen THE LAMPERTS ein breitge-fächertes Publikum an. Und mit ihrer Präsenz und mit ihrem Humor führt die Band die Generationen in einer heiteren Stimmung zusammen. Da hüpft der eingefleischte Country-Afficionado neben dem wippenden Fan schwarzer Soul- und Funkmusik – und zwar bei ein und demselben Song! So was kann nur Grassroot!“ –THE OKLAHOMA REVIEW